Autoscheiben enteisen mit einer Essiglösung

Eis von Windschutzscheibe entfernen ohne Kratzen - Kratzer

Bild: Ctd 2005

Das Wetter wird merklich schlechter und der Winter kommt in großen Schritten auf uns zu. Bald werden auch unsere Autoscheiben wieder jeden Morgen eine Eisschicht auf sich haben. Falls unser Tipp zum Verringern von gefrorenen Autoscheiben durch richtiges Parken nicht ausreicht, ist hier ein Tipp, wie Ihr die Eisschicht ohne Kratzen von den Scheiben wegbekommen könnt.

Dazu benötigt Ihr Folgendes:

Ihr mischt in der Sprühflasche eine Lösung aus zwei Dritteln Essig und einem Drittel Wasser, ggf. auch drei Viertel Essig und nur ein Viertel Wasser. Ist Eure Scheibe gefroren, sprüht Ihr sie einfach mit der Lösung ein und wartet etwas. Das Eis sollte sich nun ganz einfach von der Scheibe entfernen lassen (ggf. mit dem Scheibenwischer).

Twitter | Life Hack Tips

Autor: Oliver Jung

Gebürtiger und Wahl-Ruhrgebietler und bekennender Geek. Ständig auf der Suche, sich das Leben zu erleichtern, nutzt er alltagshacks dazu, seine Erkenntnisse mit anderen zu teilen. Oliver ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder.

2 Kommentare

  1. Pingback: Zugefrorene Türschlösser am Auto enteisen | alltagshacks

  2. Sagmal ist diese Lösung besser als die Enteisersprays was jetzt neulich erst der ADAC getestet hat?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.