Ein Mobilfunkdatenvertrag als Alternative zur Datenoption

Smartphones

Die meisten Nutzer eines Smartphones werden einen Mobilfunkvertrag mit einer Datenoption nutzen. Üblicherweise gibt es solche Datenoptionen mit 300 MB, 500 MB oder 1 GB ungebremstem Datenvolumen. Die wohl am häufigsten gebuchte Datenoption dürfte diejenige mit 1 GB Datenvolumen sein. Bei den meisten Mobilfunkanbietern kann man eine solche Datenoption für etwa 10 EUR zu seinem Mobilfunkvertrag hinzubuchen. Wenn man mit 1 GB Datenvolumen hinkommt, ist man also mit 10 EUR dabei. Benötigt man mehr Volumen, wird es aber sehr schnell sehr viel teurer.

Weiterlesen →

Geld und Wasser sparen beim Rasenwässern

Wenn es wie in diesen Tagen sehr heiß ist, wird der schöne Rasen zuhause schnell trocken und sieht nicht mehr schön aus. Die einzige Möglichkeit, die man hat, um dies zu verhindern, ist den Rasen zu bewässern. Damit dies nicht zu teuer wird, kann man einige Tipps beachten.

Rasen

Auf The Simple Dollar habe ich einige Tipps gefunden, wie man seinen Rasen wässert ohne dabei große Mengen an Wasser zu verbrauchen und damit auch hohe Kosten zu verursachen. Der zunächst einmal überraschendsteTipp ist der folgende:

Don’t water your lawn. But won’t it die if I don’t water it?

Yes, it will die if you live in a drought-like situation. Of course, if you live in a drought-like situation, then there are much better uses for water than sprinkling it on your grass. Weiterlesen →