Farbe aus Kleidung entfernen mit Haarspray

Habt Ihr beim Malen mit Kindern oder beim Anstreichen der Wände Farbe auf Kleidungsstücke bekommen, auf die sie eigentlich nicht sollte? Hier ist ein Tipp, wie man solche Farbe aus vielen Kleidungsstücken wieder herausbekommt.

Dies könnt Ihr probieren, um die Farbe wieder aus Euren Klamotten zu bekommen:

  1. Zunächst einmal entfernt soviel der Farbe wie möglich. Bei noch feuchter Farbe mit einem Tuch, bei bereits getrockneter Farbe, indem Ihr diese abbröckelt.
  2. Nun nehmt Haarspray – in unseren Tests klappten alle möglichen Herrsteller und Sorten -und sprüht die Farbklekser gut damit ein, so dass das Textil an dieser Stelle ordentlich vom Haarspray durchtränkt ist.
  3. Nachdem Ihr habt das Haarspray etwa fünf Minuten einwirken lassen, spült das Kleidungsstück unter lauwarmem Wasser aus.
  4. Falls dies die Farbe noch nicht komplett entfernt hat, sprüht Ihr sie erneut mit dem Haarspray ein, lasst es wieder fünf Minuten lang einwirken und gebt es dann wie gewohnt in die Waschmaschine.
  5. Falls auch der letzte Schritt noch keinen 100%-Erfolg gebracht hat, wiederholt ihn mehrfach.

Nach unserer Erfahrung bekommt man mit Haarspray selbst tagelang angetrocknete Farbe aus den Kleidungsstücken. Probiert es aus!

Autor: Oliver Jung

Gebürtiger und Wahl-Ruhrgebietler und bekennender Geek. Ständig auf der Suche, sich das Leben zu erleichtern, nutzt er alltagshacks dazu, seine Erkenntnisse mit anderen zu teilen. Oliver ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.