iPotty der Woche: Die Facewaver Maske aus Japan

facewaver-face-stretcher-mask-1

Seid Ihr bereits etwas in die Jahre gekommen? Sieht man das Eurem Gesicht an? Falls ja, könnte eine Facewaver Maske aus Japan etwas für Euch sein. Mit nur fünf Minuten täglichem Training mit dieser Maske könnt Ihr Euer Gesicht straffen. Wie man das macht? Ganz einfach: man setzt die Maske einfach auf!

Die Verkaufsseite sagt dazu:

Wearing the Facewaver is like doing exercise on your face, as it gently stretches the skin and muscles in several directions, improving and increasing blood circulation to the surface of your face.

Aha. Die Maske dehnt mein Gesicht also sanft in alle Richtungen und erhöht dadurch die Blutzirkulation einer Gesichtshaut. Und so sieht das Ganze dann aus:

facewaver-face-stretcher-mask-2facewaver-face-stretcher-mask-3

Diese Maske ist also nicht nur sehr effektiv und lässt Euch gleich um Jahre jünger aussehen, sondern noch dazu auch noch sehr kleidsam. Was will man mehr? Ihr habe noch keine Facewaver Maske? Dann aber schnell!

DressedLikeMachines | Gesichtsstraffung ohne OP: Die Facewaver Maske aus Japan

Jeden Freitag präsentieren wir Euch hier ein Produkt aus der Kategorie „Dinge, die die Welt nicht braucht“. In Anlehnung an den Erstling nennen wir diese „iPotty der Woche“.  Bitte kauft diese Produkte auf keinen Fall. Niemand benötigt sie. Oder etwa doch?

Autor: Oliver Jung

Gebürtiger und Wahl-Ruhrgebietler und bekennender Geek. Ständig auf der Suche, sich das Leben zu erleichtern, nutzt er alltagshacks dazu, seine Erkenntnisse mit anderen zu teilen. Oliver ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.