Werbung aus dem GMail-Postfach eliminieren

Newsletter oder Werbung bei GMail reduzieren

Falls Ihr Eure GMail-Adresse bereits eine Zeit lang nutzt, ist die Chance nicht gering, dass Ihr regelmäßig Werbung oder Newsletter zugesendet bekommt, die Ihr eigentlich gar nicht haben wollt. Hier ein Tipp, wie Ihr diese Werbung loswerdet und Euer Postfach entrümpelt.

Jedes Mal, wenn Ihr Werbung oder einen ungewünschten Newsletter erhaltet, geht Ihr wie folgt vor:

  1. Ihr schaut in der Werbung oder dem Newsletter nach, ob eine Möglichkeit zum Abbestellen vorgesehen ist. Falls ja, bestellt Ihr Werbung bzw. Newsletter ab. Falls nein, könnt Ihr versuchen, den Absender anzuschreiben und darum zu bitten, zukünftig keine E-Mails mehr zu erhalten. Hilft auch das nicht, markiert Ihr die E-Mail bei GMail als Spam.
  2. Nun sucht Ihr den Absender der E-Mail heraus und sucht danach in der GMail-Suche.
  3. Falls nach der Suche wirklich nur E-Mails angezeigt werden, die als Werbung oder ungewollter Newsletter einzustufen sind, markiert Ihr alle E-Mails und löscht sie.

Fertig! Nun habt Ihr nicht nur den Newsletter/die Werbung abbestellt, sondern auch alle früheren Asugaben aus Eurem Postfach gelöscht. Tut Ihr dies regelmäßig, wird das Werbeaufkommen deutlich geringer und Euer Postfach deutlich aufgeräumter.

Autor: Oliver Jung

Gebürtiger und Wahl-Ruhrgebietler und bekennender Geek. Ständig auf der Suche, sich das Leben zu erleichtern, nutzt er alltagshacks dazu, seine Erkenntnisse mit anderen zu teilen. Oliver ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.